6 natürliche Schlafmittel (Sie haben es vielleicht nicht versucht)

Ich bin fest davon überzeugt, dass wir erst zu verstehen beginnen, wie wichtig Schlaf für die Gesundheit ist, aber wir wissen bereits, dass Schlaf für die ordnungsgemäße Hormonfunktion, die Blutzuckerregulation, die Zellregeneration und vieles mehr wichtig ist.

Die besten natürlichen Schlafmittel (die wirklich funktionieren)

Ich habe so viele Artikel mit natürlichen Schlafmitteln gesehen, die viele der grundlegenden Dinge wie das Vermeiden von Koffein, regelmäßige Bewegung und die Schaffung einer guten Schlafumgebung enthalten. Diese Dinge sind definitiv alle wichtig, aber ich habe auch Kommentare von Lesern erhalten, die all diese Dinge ausprobiert haben und immer noch mit dem Schlaf zu kämpfen haben.

Für diejenigen, die versucht haben, eine normale Schlafroutine zu erstellen, Magnesiumöl zu verwenden, ein völlig dunkles Schlafzimmer zu schaffen und sogar Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, aber dennoch nicht schlafen können, können diese ungewöhnlichen Schlafmittel hilfreich sein.

Natürlich sollte jeder, der ein ernstes oder lang anhaltendes Schlafproblem hat, auch einen guten Arzt oder Arzt für funktionelle Medizin finden, der sich auf Schlaf spezialisiert hat, um sicherzustellen, dass es kein tieferes Problem gibt.

Diese ungewöhnlichen natürlichen Schlafmittel sind meiner Erfahrung nach äußerst wirksam, werden jedoch nicht oft empfohlen. Die gute Nachricht ist, dass sie alle entweder sehr günstig oder kostenlos sind. Sie sind also einen Versuch wert!

1. Stellen Sie Ihre Füße hoch - der richtige Weg

Ich habe diesen Tipp von einem Freund erhalten, der seine eigenen gesundheitlichen Probleme durch Änderungen der Ernährung und des Lebensstils rückgängig gemacht hatte. Viele von uns stehen, gehen oder sitzen (hoffentlich nicht) den größten Teil des Tages. Infolgedessen können sich Blut und Lymphflüssigkeit in den Beinen ansammeln.



Eine Schwellung der Beine ist häufiger während der Schwangerschaft oder bei einer Grunderkrankung festzustellen. Wenn Sie Kinder hatten, haben Sie bemerkt, dass Ihre Füße und Knöchel nachts, als Sie schwanger waren, etwas müder / wund / geschwollen waren?

Eine Inversion irgendeiner Art kann helfen, dies umzukehren. Sie müssen auch kein Yoga-Meister sein, um die Vorteile der Inversion zu nutzen.

Abhilfe: Das einfache und kostenlose Mittel besteht darin, die Füße nachts nur 15 bis 30 Minuten lang hochzulegen. Die zwei Möglichkeiten, die am effektivsten zu sein scheinen, sind auf dem Boden zu liegen und die Füße in einem 90-Grad-Winkel auf einer Couch oder einem Stuhl abzulegen. Sie können auch auf dem Boden oder im Bett liegen und die Beine gerade an die Wand lehnen (schwieriger).

Was wir tun: Ich versuche das jede Nacht, weil ich wirklich besser zu schlafen scheine. An manchen Abenden machen wir das als Familie, während wir Bücher lesen oder unsere nächtliche Familienroutine machen. Hört sich langweilig an? Versuchen Sie, einen Podcast zu lesen oder anzuhören, während Sie dort sitzen.

Overachiever-Version: Wenn Sie die Vorteile des Anhebens Ihrer Füße zusammen mit den Vorteilen einer vollständigen Inversion nutzen möchten, sollten Sie Schwerkraftstiefel oder sogar einen Inversionstisch ausprobieren. Wir haben sowohl unsere Stiefel als auch unseren Tisch von dieser Firma erhalten, da diese unabhängig voneinander auf Sicherheit geprüft und von der FDA zugelassen sind.

2. Honig und Salz

Dieses Mittel kam eigentlich indirekt von meiner Großmutter, die mir einmal sagte, dass Kinder besser schlafen, wenn man ihnen nachts etwas Süßes und Salziges gibt. Ihre Theorie war, dass es dabei half, den Blutzucker zu regulieren, was wahrscheinlich wahr ist, aber ich bin mir nicht sicher, ob ihre Wahl eines süßen / salzigen Snacks für ihre Kinder eine echte Wahl war.

Es stellt sich heraus, dass diese jahrzehntealte Idee …

Laut einer 2011 veröffentlichten Studie in derJournal of NeuroscienceSalz kann helfen, den Cortisolspiegel zu senken und den Blutzuckerspiegel auszugleichen, was Sie nachts für einen erholsamen Schlaf wünschen. Natürlicher Zucker kann helfen, indem er das Insulin leicht erhöht, was zur Senkung des Cortisols beiträgt (dies ist einer der Gründe, warum mein Arzt vorschlägt, Kohlenhydrate nachts und nicht morgens zu konsumieren, wenn Sie versuchen, Hormone auszugleichen).

Kohlenhydrate jeglicher Art können auch dazu beitragen, dass Tryptophan die Blut-Hirn-Schranke überwindet und die Melatoninproduktion verbessert.

Meine Kinder nennen das “ Honigsalz ” und fragen Sie einige Nächte danach. Die Idee ist, dass die Kombination von süß und salzig in einer kleinen Menge dazu beitragen kann, einen erholsamen Schlaf zu fördern. Aus unserer kleinen Studie (7 Personen) scheint sich ein Effekt zu ergeben.

Was zu tun ist: Kombinieren Sie eine kleine Menge (1/2 Teelöffel) eines natürlichen Zuckers (Honig, Ahornsirup, Kokosnusszucker usw.) mit einer Prise natürlichem Salz und verbrauchen Sie 15-20 Minuten vor dem Schlafengehen. Alternativ rühren Sie die Mischung in eine Tasse Kamillentee und fügen Sie einen Teelöffel Gelatinepulver hinzu (optional).

Turboladerversion:Verwenden Sie diesen Hanfhonig für eine zusätzliche Dosis Entspannung!

3. Tiefes Atmen in einem 4-7-8-Muster

Mein Massagetherapeut empfahl dieses natürliche Schlafmittel. Sie sagte, dass sie es von Dr. Weil gelernt habe. Grundsätzlich geht es um eine langsame und strukturierte Atmung, die das Blut mit Sauerstoff versorgt und die Entspannung fördert.

Als ich diese Art der Atmung erforschte, stellte ich fest, dass viele Religionen eine Variation davon für Meditation oder Gebet verwenden. Jüngste Informationen deuten darauf hin, dass es dem Körper helfen kann, von sympathischer Nervenaktivität (Kampf oder Flucht) zu Parasympathikus (Entspannung) überzugehen.

In jedem Fall ist es eine schnelle und einfache Technik, die wirklich dazu beiträgt, einen erholsamen Schlaf zu fördern, und die nichts kostet.

Was zu tun ist::

  1. Wenn Sie in einer entspannten Position sitzen oder sich hinlegen, atmen Sie durch die Nase ein, während Sie bis vier zählen.
  2. Halten Sie den Atem an, während Sie bis sieben zählen.
  3. Atme langsam durch deinen Mund aus, während du bis acht zählst.
  4. Wiederholen Sie 3-4 Mal oder bis Sie sich entspannt fühlen.

4. Kirschsaft

Dieses ungewöhnliche Mittel wird in Online-Rezensionen sehr empfohlen, hat aber auch einige wissenschaftliche Unterstützung. Studien zeigen, dass es bei Schlaflosigkeit helfen, den Melatoninspiegel verbessern und Entzündungen reduzieren kann, um einen erholsamen Schlaf zu fördern. Es kann sogar helfen, die Schlafdauer zu verbessern.

Nach diesem Artikel:

Forscher der Louisiana State University ließen sieben ältere Erwachsene mit Schlaflosigkeit zwei Wochen lang zweimal täglich acht Unzen Montmorency-Kirschsaft trinken, gefolgt von zwei Wochen ohne Saft und zwei weiteren Wochen mit einem Placebo-Getränk. Im Vergleich zum Placebo führte das Trinken des Kirschsafts zu durchschnittlich 84 Minuten mehr Schlaf pro Nacht.

Was zu tun ist: Ich trinke nachts einen Esslöffel säuerlichen Kirschsaft, um die Schlafqualität zu verbessern, insbesondere an Tagen mit intensivem Training, da er auch bei der Muskelregeneration und Steifheit zu helfen scheint. Kirschsaft kann sogar Kamillentee oder anderen entspannenden Kräutertees (mit dem oben genannten Honigsalzmittel) zugesetzt werden, um den Geschmack zu verbessern. Ich empfehle auf jeden Fall Bio-Kirschsaft, wenn Sie ihn finden können, da er konzentriert ist und Kirschen normalerweise auf der Dirty Dozen-Liste stehen.

5. Schlafjournal

Sie haben wahrscheinlich gehört, dass es hilfreich ist, nachts ins Bett zu gehen und morgens zu konstanten Zeiten aufzuwachen, um einen guten Schlaf zu erzielen, aber ich habe nie bemerkt, wie wahr das ist, bis ich anfing, in einem Tagebuch den Überblick zu behalten. Mir wurde schnell klar, dass ich bei einem Schlafplan nicht so gut war, wie ich dachte!

Was ich getan habe:Jeden Abend schrieb ich auf, wann ich zu Abend gegessen habe, wann ich die Elektronik ausgeschaltet habe und wann ich das Licht ausgeschaltet habe. Am nächsten Morgen fügte ich meine Weckzeit und eine kurze Notiz darüber hinzu, wie ich geschlafen habe. Selbst nach nur ein oder zwei Wochen Schlafjournal sah ich einige interessante Muster (oder fehlende Muster) und wusste, woran ich arbeiten musste, um besser schlafen zu können.

Hightech-Version:Wenn Sie keine Person mit Stift und Papier sind, gibt es viele Schlaf-Tracker und Schlaf-Tracking-Apps, aber ich verwende nur einen Tracker, der im Flugzeugmodus arbeitet, um EMFs nachts zu begrenzen.

6. Morgenübung

Natürlich wissen wir, dass Bewegung gut für uns ist, aber die Zeit, die Sie trainieren, kann Ihnen helfen, nachts tiefer zu schlafen. Der Schlafexperte Shawn Stevenson teilte in dieser Podcast-Episode mit, dass selbst 4 Minuten Training am Morgen den Cortisol-Zyklus auf sein natürliches Niveau zurücksetzen können. In Studien führte morgendliches Training zu einer nächtlichen Blutdrucksenkung von 25% und zu einer Verbesserung der Melatoninproduktion (dem Hormon, das uns beim Schlafen hilft).

Was ich mache:Wenn Sie wie ich an einer Autoimmunerkrankung leiden, entscheiden Sie sich für schwere Gewichte oder ein Programm wie dieses über anstrengendes Cardio. Eine 4-minütige Tabata-Sitzung oder Zeit auf dem Rebounder reicht ebenfalls aus.

Mehr natürliche Schlafhilfe

  • Tipps zur natürlichen Verbesserung des Schlafes (Ernährung, Routine, Nahrungsergänzungsmittel und Umwelt)
  • Erdung für den Schlaf
  • Warum meine Kinder kein Nachtlicht haben
  • Magnesiumöl Vorteile für den Schlaf

Wie ist dein Schlaf? Haben Sie eine Schlafenszeit oder etwas, das Ihnen hilft, gut zu schlafen?

Diese ungewöhnlichen natürlichen Schlafmittel können dazu beitragen, den Schlaf auf natürliche und schnelle Weise zu fördern: Fußerhöhung, 4-7-8 Atmung, Honigsalz und säuerlicher Kirschsaft.

Quellen
    1. Lynn A., Mathew S., Moore CT, et al. Wirkung eines scharfen Kirschsaftzusatzes auf die arterielle Steifheit und Entzündung bei gesunden Erwachsenen: eine randomisierte kontrollierte Studie. Pflanzliche Lebensmittel Hum Nutr. 2014; 69 (2): 122–7.
    2. Howatson G., Bell PG, Tallent J., Middleton B., Mchugh MP, Ellis J. Wirkung von säuerlichem Kirschsaft (Prunus cerasus) auf den Melatoninspiegel und verbesserte Schlafqualität. Eur J Nutr. 2012; 51 (8): 909 & ndash; 16.
    3. Taube WR, Carr M, Gorman C, Perlis ML. Auswirkungen eines scharfen Kirschsaftgetränks auf den Schlaf älterer Erwachsener mit Schlaflosigkeit: eine Pilotstudie. J Med Food. 2010; 13 (3): 579 & ndash; 83.
    4. Herrera CP, Smith K., Atkinson F. et al. Mahlzeiten mit hohem glykämischen Index und glykämischer Belastung erhöhen die Verfügbarkeit von Tryptophan bei gesunden Probanden. Br J Nutr. 2011; 105 (11): 1601 & ndash; 6.
    5. Krause EG, DeKloet AD, Flak JN et al. Der Hydratationszustand steuert die Stressreaktivität und das Sozialverhalten. J Neurosci. 2011; 31 (14): 5470 & ndash; 6.