5 Möglichkeiten, das Haar auf natürliche Weise zu verbessern

Nachdem ich mehrere Male schwanger war und das wundervolle dicke Haar hatte, das mit der Schwangerschaft einhergeht, und es nach der Geburt wieder dünn sah, begann ich nach Wegen zu suchen und zu testen, um das Haarwachstum auf natürliche Weise zu fördern.

Natürlich ist ein Teil des Schuppens nach der Schwangerschaft völlig hormonell und etwas unvermeidlich, aber ich habe einige Tipps gefunden, die das Haarwachstum und die Follikelstärke zu fördern scheinen. Ich frage mich auch, ob diese Tipps das Haarwachstum des Babys in der Gebärmutter unterstützen, da meine Kinder alle eine Menge Haare haben, insbesondere meine 4-jährige (ihre Haare sind auf dem Bild oben und sie war drei, als sie genommen wurde!). Ihr Haar war schon immer von Natur aus dick, lockig und leicht zu verarbeiten. Tatsächlich wurde sie mit fast zwei Zoll geboren und ich habe jetzt über 16 Zoll ihres noch hüftlangen Haares abgeschnitten!

Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass der Zustand der Haare und der Haut ein guter Hinweis auf den Zustand des Körpers im Inneren sein kann. Daher ist es wichtig, den gesamten Körper anzusprechen, um Haare und Haut langfristig zu verbessern.

In jedem Fall sind diese natürlichen Spitzen auch auf andere Weise gut für den Körper, sodass nicht viel zu verlieren ist. Haben Sie jemals etwas getan, um das Haarwachstum zu verbessern? Bitte teilen Sie Ihre Tipps unten!

1. Verbrauchen Sie genug Protein

Protein ist wichtig für das Haarwachstum. Wenn Sie also genügend Protein konsumieren, kann dies sicherstellen, dass der Körper die notwendigen Bausteine ​​für das Haar hat. Komplette Proteinquellen wie Fleisch und Fisch sind für das Haarwachstum am vorteilhaftesten, und viele Fleischsorten enthalten auch Eisen, was ein weiterer wesentlicher Aspekt für das richtige Haarwachstum ist.

Lebensmittel wie Fleisch, Fisch, Eier und insbesondere Knochenbrühen (siehe unten) eignen sich hervorragend für das Haarwachstum. Diese Lebensmittel enthalten auch die notwendigen Fette, die dazu beitragen, gesunde Hormone (siehe unten) und gesundes Haar zu fördern!



2. Holen Sie sich die Vitamine!

Einige Vitamine fördern das Haarwachstum, insbesondere Vitamin C und Biotin. Der Körper benötigt Vitamin C, um Kollagen zu produzieren, das für gesundes Haar und gesunde Haut notwendig ist. Vitamin C hilft auch bei der Eisenaufnahme, die das Haarwachstum fördert (und es ist ein Immunverstärker!). Da der Körper kein Vitamin C herstellen kann, ist es ein Vitamin, das aus Nahrungsmitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln gewonnen werden muss. Lebensmittel wie Zitrusfrüchte, Brokkoli und Spinat enthalten Vitamin C.

Biotin (und andere B-Vitamine) können auch ein schnelleres und stärkeres Haarwachstum fördern und sind auch gut für die Haut. Biotin ist ein wasserlösliches B-Vitamin, das auch zur richtigen Verdauung von Fetten und Zuckern verwendet wird. Eier, Nüsse, Beeren, Fisch und etwas Gemüse liefern Biotin, wenn auch in kleinen Mengen, so dass manchmal eine Ergänzung hilfreich sein kann.

3. Gelatine aufschlagen

Ich habe bereits zuvor über die vielen Vorteile von Gelatine berichtet, einschließlich der Unterstützung von gesundem Haar, gesunder Haut und gesunden Nägeln. Gelatine ist eine Sache, die ich täglich in irgendeiner Form konsumiere, entweder in Knochenbrühe oder Gelatinepulver (oder in beiden). Aus einem früheren Beitrag:

“ Gelatine besteht größtenteils aus den Aminosäuren Glycin und Prolin, die viele Menschen nicht in ausreichenden Mengen konsumieren, da sie in Knochen, faserigen Geweben und Organen von Tieren vorkommen, und als Population konsumieren wir diese Teile nicht so viel mehr. Diese Aminosäuren werden nicht nur für das richtige Haut-, Haar- und Nagelwachstum benötigt, sondern auch für eine optimale Immunfunktion und Gewichtsregulierung!

Glycin, das etwa 1/3 der Aminosäuren in Gelatinepulver ausmacht, ist entzündungshemmend und es gibt Hinweise darauf, dass es die Wundheilung beschleunigen kann. Glycin in Gelatine kann auch dazu beitragen, die Schlafkomfort und -qualität zu verbessern. ”

Hier sind einige meiner Lieblingsmethoden, um Gelatine einzubauen.

4. Hormone ausbalancieren

“ Wenn es um Gesundheit geht, haben Hormone und Darmbakterien eine viel größere Wirkung, als viele Menschen glauben. Tatsächlich können diese beiden Faktoren die Gesundheit zerstören, selbst wenn alles andere (Ernährung, Nahrungsergänzungsmittel usw.) optimiert ist. Umgekehrt kann die Fixierung von Hormonen und Darmbakterien viel zur Verbesserung der Gesundheit beitragen, auch wenn nicht alle anderen Faktoren optimal sind. Tatsächlich gibt es sogar Studien über die Verwendung bestimmter Hormonreaktionen zur Heilung von Hirntraumata. ”

Hormone sind oft eine Hauptursache für Haarausfall oder schlechtes Haarwachstum und leider kann es viele Ursachen für Hormonstörungen geben. Dies ist auch der Grund für Haarausfall nach der Schwangerschaft. Natürlich können einige Schritte unternommen werden, um das Haar zu verbessern, während Sie daran arbeiten, Hormone auszugleichen, und dies sind meine wichtigsten Tipps, um Hormone auf natürliche Weise auszugleichen.

Stress und Schlafmangel sind zwei Hauptursachen für das Hormon-Ungleichgewicht, und hier sind einige Vorschläge zur Optimierung dieser.

5. Verwenden Sie die richtigen Produkte

Natürliche Wege, um das Haar schneller wachsen zu lassenObwohl die Hauptursachen für schlechte Haarqualität und Haarwuchs im Inneren liegen, können externe Behandlungen dazu beitragen, das vorhandene Haar zu verbessern und Brüche zu verhindern.

Von Rizinusöl bis Gelatine habe ich viele DIY-Haarbehandlungen ausprobiert, von denen ich die meisten wirklich mag! Hier habe ich über einige meiner Favoriten geschrieben:

  • Rizinusöl für die Haare
  • Schlammbehandlung für Haare
  • Gelatine für Haare

Ich habe auch festgestellt, dass viele natürliche Haarprodukte tatsächlich Probleme mit dem Haar verursachen können! Herkömmliche Shampoos und Produkte haben ihre eigenen Probleme (z. B. wenn sie mit Krebs in Verbindung gebracht werden), aber natürliche Shampoos haben oft keinen korrekten pH-Wert für Haare und entfernen wichtige natürliche Öle.

Nach vielen Jahren des Träumens, Erforschens und Erstellens von Rezepten kann ich endlich meine eigene Marke für Körperpflegeprodukte, Wellnesse, teilen! Ich habe unser Shampoo formuliert, um das Haar mit natürlichen Inhaltsstoffen zu schützen und zu pflegen, die wirklich funktionieren. Ich empfehle das Cleansing Shampoo für alle Haartypen oder das Smoothing Shampoo für welliges oder lockiges Haar.

Eine weitere Option ist ein Shampoo auf natürlicher Tonbasis wie dieses. Ich habe es selbst versucht und tolle Ergebnisse erzielt. Sie schäumen nicht wie herkömmliche Shampoos, sondern reinigen mein Haar, nähren meine Kopfhaut und haben einen ausgeglichenen pH-Wert für das Haar.

Experimentieren Sie und sehen Sie, was für Sie funktioniert!

Wie halten Sie Ihr Haar gesund? Teilen Sie Ihre Tipps unten!

Diese Tipps verbessern die Haarqualität und das Haarwachstum mithilfe natürlicher Inhaltsstoffe, Vitamine und Nährstoffe, die das Haarwachstum von innen nach außen unterstützen.