46 Möglichkeiten, dieses Jahr Erfahrungen statt Zeug zu machen (sogar in letzter Minute)

Inmitten des Schenkens von Weihnachtsgeschenken kann ich nicht anders, als darüber nachzudenken, dass diese gut gemeinten Geschenke oft zu mehr Stress für den Geber und den Empfänger führen. So sehr, dass mein Mann und ich im Laufe der Zeit beschlossen, so viel wie möglich Erfahrungen anstelle von materiellen Geschenken zu machen. Nach ein paar Jahren des Versuchs und Irrtums ist dies nun so ziemlich die Norm in unserer Familie … und die Ergebnisse sind erstaunlich!

Selbst in letzter Minute kann ein Erlebnisgeschenk sowohl für den Geber als auch für den Empfänger leicht zu arrangieren, nachdenklich und lohnend sein. Als Familie ins Kino gehen, einen Malkurs besuchen, Töpfern, Tauchen lernen oder einfach einen hausgemachten “ Spa-Tag ” und eine Nacht frei mit der Fernbedienung … Dies sind unbezahlbare Erinnerungen oder Fähigkeiten, die ein Leben lang anhalten.

Geben Sie das Geschenk, das dauert

Versteh mich nicht falsch … Ich liebe es, Geschenke zu geben und genieße es immer, einem Familienmitglied oder Freund das perfekte Geschenk zu finden, zu verpacken und zu geben. Trotzdem fürchte ich als Mutter auch die Folgen: das Papier und die Spielsachen auf dem ganzen Boden, die anhaltenden Unordnung, die Kinder, die sich darüber beschweren, dass sie ihre Spielsachen aufräumen müssen …

Wie jeder Elternteil unweigerlich irgendwann erlebt hat, lässt die Freude an materiellen Geschenken schnell nach und selbst die am meisten erwarteten Weihnachtsspielzeuge werden bald zu einer lästigen Aufräumarbeit.

Was zu meiner nächsten Frage führt …

Ertrinken wir in zu viel Zeug?

Der dramatische Erfolg des BuchesDie lebensverändernde Magie des Aufräumensgibt einen Hinweis darauf, dass vielleicht viele von uns das Gefühl haben, einfach zu viel Zeug zu haben (kurze Zusammenfassung des Buches = das meiste davon wegwerfen).



Es stellt sich heraus, dass wir es wahrscheinlich tun!

Denken Sie eine Sekunde über das Zuhause Ihrer Großeltern nach, als Sie aufwuchsen. Wenn es so etwas wie meins war, war es wahrscheinlich ein kleines Haus mit noch kleineren Schränken. Und die Schränke waren nicht so voll. Und sie haben sechs Kinder in diesem Haus großgezogen! Sie brauchten auch keine drastischen Speicher- und Organisationslösungen oder zusätzlichen Speichermieteinheiten.

Schneller Vorlauf zum heutigen Tag. Joshua Becker, mein Lieblingsexperte zum Thema Unordnung und Minimalismus (siehe mein Interview mit ihm hier), teilte einige ernüchternde Trends in seinem Blog Becoming Minimalist mit.

Bedenken Sie:

  • Bereits 2013 berichtete die LA Times, dass in einem durchschnittlichen amerikanischen Haus mehr als 300.000 Gegenstände vorhanden sind und es landesweit über 50.000 Lagereinrichtungen gibt (und dies ist das am schnellsten wachsende Immobiliensegment!).
  • Mindestens jeder zehnte von uns hat eine Lagereinheit, in der er seine überschüssigen Sachen aufbewahren kann.
  • In den USA gibt es fünfmal mehr Lagerräume als Starbucks!
  • Es gibt genug physischen Platz für jeden Mann, jede Frau und jedes Kind in Amerika, um in US-Lagerräumen zu stehen - alles zur gleichen Zeit!

Haben wir wirklich so viel mehr Zeug als noch vor zwei Generationen?

Ja, wir tun …

Mehr Kleidung

Unsere Großeltern hatten durchschnittlich neun Outfits, darunter Kleidung und Arbeitskleidung.

Jetzt haben wir durchschnittlich 30 plus viele zusätzliche Kleidungsstücke, die sich nicht als “ Outfit qualifizieren. ”

Die AVERAGE-Familie gibt jährlich 1.700 US-Dollar für Kleidung aus, während sie über 200 Pfund Kleidung pro Jahr verschenkt oder wegwirft.

Mehr Spielzeug

Dies ist der Teil, der mich wirklich schockiert hat …

Das durchschnittliche Kind in der entwickelten Welt besitzt über 200 Spielzeuge, spielt aber durchschnittlich nur mit 12 davon pro Tag!

Noch verrückter? Nur 3% der Kinder der Welt leben in den USA, aber sie besitzen 40 +% der Spielzeuge der Welt!

Wenn es dich glücklich macht …

Diese erstaunlichen Statistiken darüber, wie viel Zeug wir alle besitzen, würden mich nicht beunruhigen, wenn es den Anschein hätte, dass das überschüssige Zeug unser Leben in irgendeiner Weise verbessert oder uns glücklicher, gesünder oder näher an unseren Kindern gemacht hat … Dies ist jedoch nicht der Fall. Um Sheryl Crow zu zitieren:

Wenn es dich glücklich macht
Es kann nicht so schlimm sein
Wenn es dich glücklich macht
Warum zum Teufel bist du dann so traurig?

Wir haben und konsumieren doppelt so viele materielle Güter wie vor 50 Jahren zusammen, aber statistisch gesehen sind wir viel weniger glücklich.

54% von uns geben an, von Unordnung überwältigt zu sein, und 78% von uns haben keine Ahnung, wie sie diese überwinden können!

Dies führt auch zu zusätzlichem Stress. Joshua Becker erklärt:

Im Laufe unseres Lebens werden wir insgesamt 3.680 Stunden oder 153 Tage damit verbringen, nach verlegten Gegenständen zu suchen. Die Untersuchung ergab, dass wir jeden Tag bis zu neun Gegenstände verlieren - oder 198.743 im Leben. Telefone, Schlüssel, Sonnenbrillen und Papierkram stehen ganz oben auf der Liste.

Sicherlich gibt es viel mehr, warum wir weniger glücklich sind als früher, als nur die übermäßige Unordnung, aber statistisch gesehen ist es ein Beitrag, der leicht zu beheben ist.

Warum Erfahrungen geben, die nichts sind?

Viele Studien haben gezeigt, dass materielle Besitztümer nicht gleich Glück sind und dass Erfahrungen diese Dinge wesentlich stärker erfüllen. ((Zusätzlicher Bonus: Sie müssen keinen Ort finden, an dem Sie Erfahrungen speichern können, außer in Ihrem Herzen, in Ihrer Erinnerung und vielleicht in einem Fotobuch!)

Ein Forscher namens Thomas Gilovich von der Cornell University hat mehr als ein Jahrzehnt damit verbracht zu verstehen, warum Erfahrungen so viel mehr zum Glück beitragen können als materielle Einkäufe. Zusammen mit einem anderen Forscher, Matthew Killingsworth, veröffentlichte er diese Forschung im Journal of Psychological Science und zeigte, dass Erfahrungen ein dauerhafteres Glück bieten als materielle Besitztümer.

Sie kamen im Grunde zu dem Schluss, dass die Menschen mit der Zeit weniger zufrieden mit Materialeinkäufen sind und eher mit Erfahrungen. Sie spekulieren, dass dies daran liegt, dass wir uns an physische Dinge anpassen, sodass selbst das schönste Auto oder das neueste Telefon nach einiger Zeit alltäglich wird, während Erinnerungen mit der Zeit immer mehr an Bedeutung gewinnen.

Ist das nicht faszinierend?

Gilovich erklärt:

Unsere Erfahrungen sind ein größerer Teil von uns als unsere materiellen Güter … Sie können Ihre materiellen Sachen wirklich mögen. Sie können sogar denken, dass ein Teil Ihrer Identität mit diesen Dingen verbunden ist, aber sie bleiben dennoch von Ihnen getrennt. Im Gegensatz dazu sind deine Erfahrungen wirklich ein Teil von dir. Wir sind die Summe unserer Erfahrungen.

Gilovich und Killingsworth stellten fest, dass wir uns selbst an negative Erfahrungen gern als lustige Geschichte oder Bindungserfahrung erinnern. Erfahrungen sind auch ein verbindender Faktor. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie sich mit jemandem verbinden, der das gleiche Hobby oder die gleiche Aktivität genießt oder an die gleichen Orte gereist ist, die Sie haben, als mit jemandem, der einen ähnlichen Besitz hat.

Die Vorfreude, die zu einer Familienreise, einem Ereignis oder einer Erfahrung führt, kann sogar selbst Glück bringen und es zu einem Geschenk machen, das wirklich weitergibt! Glück in der Vorfreude, Glück in der Erfahrung und Glück in den Erinnerungen.

Schlägt die Hölle aus einem Stapel Spielzeug, über den Sie stolpern, während Sie die Kinder nachts hineinstecken!

Es stellt sich heraus, dass Aristoteles es vor all den Jahren richtig gemacht hat: “ Männer glauben, dass äußere Güter die Ursache für Glück sind (aber) Freizeit an sich gibt Freude und Glück und Freude am Leben. ”

Erfahrungen machen: Die Bedeutung für Kinder

So wichtig gemeinsame Erfahrungen für Erwachsene sind, so wichtig sind sie für Kinder und für eine gesunde psychologische Entwicklung. Tatsächlich ist die gemeinsame Zeit mit der Familie (selbst bei einfachen Dingen wie dem gemeinsamen Abendessen mit der Familie) für das Wohlergehen eines Kindes von großer Bedeutung (viel wichtiger als die Dutzende von außerschulischen Aktivitäten, für die wir häufig die Zeit für die Familie vernachlässigen).

Gemeinsame Zeit und Erfahrungen mit der Familie wurden verknüpft mit:

  • Bindung innerhalb der Familie
  • weniger Verhaltensprobleme bei Kindern
  • ein stärkeres Gefühl der Identität
  • ein Gefühl der Sicherheit für Kinder
  • höhere akademische Erfolgsraten
  • niedrigere Gewaltraten

Natürlich können diese gemeinsamen Erfahrungen so einfach sein wie die gemeinsame Zeit während / der Zubereitung von Mahlzeiten, während des Fahrens oder das Lesen von Geschichten vor dem Schlafengehen. Die Priorisierung gemeinsamer Erfahrungen als Geschenke trägt jedoch dazu bei, unerwünschte materielle Gegenstände zu reduzieren und die Familienbindung zu fördern.

Unsere Regel für Geschenke

Möglicherweise haben Sie von der “ 4-Geschenk-Regel ” dass einige Eltern folgen:

Etwas, das sie wollen, etwas, das sie brauchen, etwas zum Anziehen, etwas zum Lesen

Die 4er-Regel für das SchenkenWir folgen einer Variation davon, die sich auf einige materielle Gaben und einige gemeinsame Erfahrungen konzentriert. Unsere Kinder bekommen normalerweise:

  1. Das “ Wollen ”: Ein materielles Geschenk- Trotz meiner Vorliebe für Erfahrungen bekommen wir für jedes Kind ein Geschenk, das genau das ist, was sie wollen. Oft sind dies auch Erfahrungsgeschenke wie Bastelbedarf oder eine Nähmaschine oder das Gorilla-Fitnessstudio, das seit Jahren ein Favorit in unserem Haus ist. Manchmal sind sie auch lehrreiche Geschenke wie ein Roominate-Set, ein Perplexus-Puzzle oder Bulk-Legos.
  2. Das “ Bedürfnis ”: Erleben Sie Geschenke- Jedes Kind erhält mindestens ein Erfahrungsgeschenk pro Jahr, und oft erhalten wir auch mehrere weitere erfahrungsbasierte Geschenke (siehe meine vollständige Liste unten). Da Familienerfahrungen für uns so wichtig sind, betrachten wir diese Geschenke als notwendig, sodass wir Prioritäten setzen und sie budgetieren.
  3. Das “ Tragen ”: Kleidung- Ich habe Kapselschränke für meine Kinder entworfen und für den Urlaub bekommen sie oft ein Kleidungsstück, das sie brauchen, wie einen neuen Mantel oder Wanderschuhe. Dies kann auch Spaß machen, z. B. Anziehsachen, wenn sie keine neue Kleidung benötigen.
  4. Die “ Read ”: Memory Books- Wir versuchen, die Kinder oft in die Bibliothek zu bringen, da sie so viele neue Bücher auswählen können, ohne dass sie Platz in den Regalen beanspruchen, aber unsere Kinder bekommen eine andere Art von Buch als Geschenk. Jedes Jahr habe ich für jedes Kind einen Ordner auf meinem Desktop und füge das ganze Jahr über Bilder von Exkursionen, Geburtstagen, täglichen Wanderungen, Campingausflügen und anderen lustigen Erinnerungen hinzu. Am Ende des Jahres fasse ich die Fotos jedes Kindes zu einem Hardcover-Buch zusammen, das ich über einen Fotoservice (wie Shutterfly) drucke. Dies ist mein Lieblingsgeschenk, das ich ihnen jedes Jahr schenke, da es ihnen hilft, alles, was wir als Familie in diesem Jahr getan haben, noch einmal zu erleben und sich daran zu erinnern, und es ist ein Geschenk, das sie eines Tages annehmen und ihren eigenen Familien zeigen können. Diese Bücher sind jedes Jahr das Lieblingsgeschenk (und Bonus, der Fotoservice speichert sie, damit ich sie nachdrucken kann, falls jemand jemals ruiniert wird!).

Darüber hinaus bekommt jedes Kind lustige (und manchmal praktische) Strumpfwaren.

Was ist mit Geschenken für Großfamilien?

Selbst als wir uns entschlossen, auf Erfahrungen mit unseren Kindern umzusteigen, dauerte es eine Weile, bis wir herausgefunden hatten, wie wir mit der Großfamilie an das Thema herangehen sollten. Wir haben es auf zwei Arten angegangen:

  1. Wechseln Sie auch, um Familienmitgliedern Erfahrungen zu geben
  2. Erklären Sie sanft unseren Grund für die Auswahl von Erfahrungen und ermutigen Sie die Großfamilie, auch Erfahrungen zu machen

Es hat ein paar Jahre gedauert, aber die Großfamilie ist jetzt an Bord und die Kinder schätzen die Zeit auch mit anderen Familienmitgliedern. Ein Jahr lang nahm ein Familienmitglied unsere Tochter mit, um den Nussknacker zu sehen, und Großeltern geben oft Mitgliedschaften in Museen oder Zoos oder Geschenkgutscheine, um ins Kino oder zum Mittagessen zu gehen.

Letztendlich können (und sollten) wir nicht kontrollieren, was die Großfamilie unseren Kindern geben möchte (und sollte). Persönlich bin ich sehr dankbar, dass unsere Familie beschlossen hat, auch Geschenken vom Typ Erfahrung Priorität einzuräumen, aber selbst wenn sie dies nicht taten und beschlossen, weiterhin materielle Geschenke zu geben, würden wir diese begrüßen und unseren Kindern beibringen, für diese Geschenke dankbar zu sein (da die Beziehung zur Familie wichtiger ist als über die Geschenke zu streiten).

Über 45 Möglichkeiten, dieses Jahr Erfahrungen zu sammeln

Der durchschnittliche Elternteil gibt jedes Jahr über 250 USD pro Kind für Spielzeug und Geschenke aus! Erfahrungsgeschenke können zwar von vornherein etwas teurer sein, sind aber auf lange Sicht viel billiger. Besonders wenn wir bedenken, dass wir mit diesem Durchschnitt über 1200 US-Dollar für Geschenke für unsere Kinder ausgeben würden, macht es uns nichts aus, auch nur ein paar hundert US-Dollar für eine lohnende Mitgliedschaft oder Erfahrung auszugeben, die das ganze Jahr über anhält.
46 Möglichkeiten, dieses Jahr Erfahrungen zu machen, anstatt Dinge zu tun, und warum Sie dies möchten

Die Abkehr von materiellen Geschenken war für uns langsam. Wir erweitern ständig unsere Liste mit Ideen und versuchen jedes Jahr, einige auszuwählen, die unserem aktuellen Familienalter und unseren aktuellen Interessen entsprechen.

Vielleicht löst eine davon eine Idee für eine besondere Person aus, die noch auf Ihrer Liste steht!

Familiengeschenke

Größere Mitgliedschaften oder Ferien sind oft Familiengeschenke:

  • Fluchtraum- - Diese tauchen überall auf und kosten etwa 15 bis 30 US-Dollar pro Person. Stellen Sie sicher, dass das Thema familienfreundlich ist, aber dies ist eine ideale Gruppenaktivität, die Mama, Papa und ältere Kinder mit der Großfamilie für eine unterhaltsame Zeit machen können.
  • Museumsmitgliedschaften- Suchen Sie nach lokalen Museen, die jährliche Mitgliedschaften anbieten. Viele bieten Ermäßigungen für Anwohner oder haben Programme für Kinder. Wir haben tolle Angebote für lokale Kunst- und Geschichtsmuseen gefunden.
  • Mitgliedschaften im Science Center- In vielen Städten gibt es auch ein Kindermuseum oder ein Wissenschaftszentrum mit Jahreskartenoption. Wir fanden, dass es billiger war, eine jährliche Mitgliedschaft in einem nahe gelegenen Wissenschaftszentrum zu erwerben, als dass unsere Familie einmal hingehen musste! Dies ist ein großartiger Ort für einen regnerischen Tag und ein häufiges Ziel für unsere Freitagsausflüge.
  • Orchester-Dauerkarten -Obwohl wir nicht in einer großen Stadt leben, haben wir ein lokales Orchester, das alle paar Monate auftritt. Ich rief an und stellte fest, dass Dauerkarten für Kinder äußerst erschwinglich waren (weniger als 8 USD pro Show), und dies ist jetzt eine lustige Familienaktivität, auf die sich die Kinder freuen.
  • Gemeinschaftstheater-Tickets- Wenn Sie ein lokales Theater haben, bringen Sie auch Kinder mit. Dies war unser großes Familiengeschenk im letzten Jahr und wir haben ein paar Dauerkarten bekommen. Mein Mann und ich können als Verabredungsnächte zu den erwachseneren Vorstellungen gehen, und wir bringen die älteren Kinder abwechselnd zu Vorstellungen, die ihnen Spaß machen (wie Annie, Rudolph usw.).
  • Zelt für Camping- Manchmal führt ein materielles Geschenk zu einer Erfahrung. Dieses Zelt war vor ein paar Jahren ein Familiengeschenk und wir haben es schon einige Male benutzt. (Ich habe dieses ausgewählt, weil es wirklich einfach einzurichten ist!)
  • Minor League Baseball Tickets (oder College oder MLB)- Wir alle lieben Baseball (weil es der beste Sport ist 😉) und Dauerkarten für unser lokales Minor-League-Team waren ein großartiger Familienausflug, der den ganzen Sommer dauert. Wirklich, jedes Sportticket (College, Profi usw.) ist eine großartige Familienaktivität.
  • Nature Center Tickets- Suchen Sie nach lokalen Naturgebieten oder Naturzentren in Ihrer Nähe und prüfen Sie, ob dort eine Jahreskarte angeboten wird. Wir haben diese für Naturzentren, eine lokale Höhle und State Parks gefunden.
  • Saisonkarten für lokale Attraktionen- Jede andere lokale Attraktion mit einem Saisonpass kann ein tolles Geschenk sein. Suchen Sie nach anderen Arten von Museen, historischen Stätten oder lokalen Sehenswürdigkeiten.
  • Neue Familienhobbys- Nehmen Sie Wandern, Camping, Kartenspiele, Sport oder andere lustige Aktivitäten auf und besorgen Sie sich die notwendige Ausrüstung oder Pässe für Ihr neues Hobby.
  • Sei verwirrt- Fühlen Sie sich mutig? Dieses Puzzle mit 33.000 Teilen ist das größte der Welt. Es kann das ganze Jahr dauern, bis Sie alles zusammengestellt haben, und Sie werden viel Zeit mit der Familie verbringen!
  • Spaß Familienausflug- Planen Sie im Voraus einen Ausflug in einen örtlichen Vergnügungspark, einen Familienurlaub oder eine andere Aktivität. Denken Sie daran, wenn Sie sich auf eine Erfahrung freuen, macht die Erfahrung mehr Spaß und fördert das Glück von selbst!
  • Freiwillige- Wirklich ein Geschenk, das immer weiter gibt. Wenn möglich mit dem Alter Ihrer Kinder, melden Sie sich freiwillig bei einer örtlichen Speisekammer oder Wohltätigkeitsorganisation und geben Sie Ihren Kindern (und sich selbst) das Geschenk, anderen zu helfen!
  • Für wohltätige Zwecke spenden- Ein weiterer Favorit in unserer Familie - wir bestimmen etwa 100 US-Dollar an Beiträgen zum Jahresende pro Kind, damit sie entscheiden können, wie sie geben sollen. Meistens lieben sie es, Geschenke wie Nutztiere, Obstbäume oder Bildungsbedarf für Bedürftige auf der ganzen Welt durch Programme wie Food for the Poor auszuwählen.

Geschenke für Kinder

  • Lokale Keramikmalerei- Ein absoluter Favorit bei unseren Mädchen. Unsere örtliche Töpferei hat Dutzende von Möglichkeiten zum Malen und dies war eine lustige Aktivität für die Kinder (und mich!). Suchen Sie sich entweder unbemalte Stellen zum Malen aus oder holen Sie sich einen Geschenkgutschein.
  • Töpfern- Für ältere Kinder bieten einige Orte Unterricht oder Unterricht in Töpferei an.
  • Felsklettern- Haben Sie eine lokale Kletterhalle? Sehen Sie nach, ob sie Jahreskarten anbieten oder Geschenkgutscheine für einen Kletterausflug mit älteren Kindern abholen. Bonus: Es ist auch eine großartige Möglichkeit, sich zu bewegen!
  • Lokales Sprung-Fitnessstudio- Eine weitere lustige Aktivität, die Kindern hilft, aktiv zu bleiben. Sehen Sie nach, ob Sie ein örtliches Sprungstudio oder ein Indoor-Trampolin-Center haben, und erhalten Sie Jahreskarten oder Geschenkkarten.
  • Batting Cage Mitgliedschaft- Für ein Kind, das Baseball liebt, suchen Sie nach einem örtlichen Schlagkäfig, der einjährige Mitgliedschaften oder Mengenrabatte auf Pakete bietet. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um aktiv zu bleiben und Spaß mit Ihrem Kind zu haben.
  • Bowling- oder Skatetickets- Diese werden immer schwieriger zu finden, aber wenn Sie eine lokale Kegelbahn oder Eisbahn haben, fragen Sie sie nach Familienausweisen oder Geschenkgutscheinen.
  • Jedes Kind in einem Park- Wenn Sie einen Viertklässler haben, gibt es keine Entschuldigung, diesen nicht zu bekommen: einen kostenlosen Jahrespass für alle Nationalparks mit dem “ Every Kid In a Park & ​​rdquo; Programm. Dieser Pass bietet Zugang zu Nationalparks für alle Familienmitglieder, nicht nur für Viertklässler. Er ist daher ein großartiges Familiengeschenk und steht auch Homeschoolern zur Verfügung! (Hier erfahren Sie, wie Sie es erhalten)
  • Schatzsuche- Wenn Sie ein materielles Geschenk geben, machen Sie das Geben selbst zu einer lustigen Erfahrung. Anstatt das letzte Geschenk einzupacken, wickeln Sie einen Hinweis ein und lassen Sie das Kind auf Schatzsuche gehen, um das letzte Geschenk zu finden (oder finden Sie heraus, was es ist, und gehen Sie mit, um es zu bekommen!). Dies macht besonders Spaß für ein größeres Geschenk oder erleben!
  • Geocaching- Apropos Schatzsuche: Geocaching macht Spaß und ist eine kostenlose Möglichkeit, mit Ihren Kindern fast überall auf der Welt auf Schatzsuche zu gehen. Mehr dazu erfahren Sie hier.
  • Eine neue Fähigkeit- Wenn Ihr Kind Reiten, Nähen, Malen oder ähnliche Aktivitäten ausprobieren möchte, geben Sie ihm Unterricht oder Möglichkeiten, dieses neue Hobby oder diese neue Fähigkeit zu erleben und zu entwickeln. Um die Kosten niedrig zu halten, prüfen Sie, ob Sie ein Familienmitglied oder ein älteres Mitglied Ihrer Gemeinde finden, das die Fertigkeit möglicherweise zu geringeren Kosten weitergibt.
  • Mittagstermine- Geben Sie einem Kind Geschenkgutscheine für einen bevorzugten Frühstücks- oder Mittagstisch und planen Sie ein Einzelgespräch mit diesem Kind.
  • Kinokarten- Wir gehen nicht oft ins Kino, aber oft kommen einige großartige Familienfilme zur Weihnachtszeit heraus.
  • Fragenbuch- Meine Kinder alle lieben dieses Frage-A-Day-Buch und es gibt uns jeden Tag einen lustigen Gesprächsstarter. Das “ Fragenbuch ” ist eine lustige Aktivität vor dem Schlafengehen in unserem Haus.
  • Abonnement des Lernmagazins- Unsere Kinder lieben es, “ echte Post ” In der Mailbox und bei erweiterten Familienmitgliedern erhalten sie häufig Abonnements für Lernmagazine. Sie freuen sich darauf, dass das Magazin jeden Monat kommt und die Aktivitäten erledigt (und der Bonus: Sie können das Magazin recyceln, wenn sie damit fertig sind!).
  • Basteleimer- Eines meiner liebsten Weihnachtsgeschenke als Kind: ein Korb mit Bastelaktivitäten, die mir ein Jahr gedauert haben! Meine Tante füllte einen großen Korb mit Schere, Papier, Kleber, Schnur und allen anderen vorstellbaren Bastelutensilien. Dieser Korb hat mir als Kind Dutzende Stunden Spaß gemacht, und jetzt bekommen meine Mädchen manchmal solche Aktivitätskörbe mit Kunsthandwerk, das wir zusammen machen können. Meine Kinder lieben es, Bücher über das Zeichnen, Malen von Kits, Aufkleber, Konstruktionspapier und andere Bastelsets zu bekommen.
  • Garten-Kit- Gartenarbeit ist genau wie Kunsthandwerk eine großartige Aktivität für Kinder. Wenn Sie einen angehenden Gärtner (Wortspiel beabsichtigt) an Ihren Händen haben, wickeln Sie einige Samen und Gartenbedarf ein und lassen Sie sich das ganze Jahr über von Ihrem Kind beim Garten helfen!
  • Musikinstrument- Ein Lieblingsgeschenk an einem Weihnachten war eine Stahltrommel, die mein Mann den Kindern das Spielen beigebracht hat (obwohl ich zugeben muss, dass ich die Idee an einigen besonders lauten Tagen bereut habe!). Dies ist die, die wir bekommen haben, und sie haben es geliebt, das Spielen zu lernen. Wir haben auch Mini-Musikinstrumenten-Kits für die Kinder bestellt, damit alle ihre eigene Musik erstellen können.
  • Movie Night-Pakete- Unsere Kinder sehen nicht viel fern, aber wir lieben Familienfilmabende. Um die Tradition noch lustiger zu machen, packen wir für jedes Kind eine neue Familienfilm-DVD und einige gesunde Snacks in eine Schachtel, damit sie “ Gastgeber ” der Filmabend.
  • Game Night-Pakete- Ein Spieleabend ist eine weitere großartige Familienaktivität, und jedem Kind ein Spiel zu geben, war eine unterhaltsame Möglichkeit, unsere Sammlung zu erweitern, und sie lieben es, “ ihr Spiel ” wenn wir einen Spieleabend haben. Einige Lieblingsspiele sind Apples to Apples, Tsuro, Uno, Sequence und einfache Kartenspiele.
  • DIY Geschenke- Meine Kinder haben es genossen, die Vorräte für die Herstellung von hausgemachter Seife, Lippenbalsam, Lotion oder anderen DIY-Artikeln zu bekommen, die sie verwenden oder verschenken können. (Bonus: Sie lernen auch neue Fähigkeiten!) Dieses Kit zur Papierherstellung war ein besonders großer Erfolg!

Geschenke für Papa

In diesem Beitrag finden Sie Ideen für nützliche praktische Geschenke, die Väter genießen werden (und die ihnen helfen, gesünder zu sein, besser zu schlafen usw.). Nach meiner Erfahrung sind Jungs am schwierigsten, erfahrungsbasierte Geschenke zu finden, aber hier sind einige Ideen, die meinem Ehemann im Laufe der Jahre gefallen haben:

  • Zuhause gebraut- Mein Mann mag Bier und ich bevorzuge es, wenn er Bio-Bier (oder zumindest gentechnikfreies Bier) trinkt. Vor ein paar Jahren kam er nach Hause, um Bier zu brauen, und es war ein lustiges Hobby für ihn. Ich würde dieses Buch empfehlen, um mehr über das Brauen zu erfahren, und obwohl es vorgefertigte Braukits gibt, würde ich empfehlen, wenn möglich mit einem örtlichen Hausbrauereigeschäft zu sprechen, um herauszufinden, welche Vorräte und Zutaten er benötigt.
  • Sport- Alle sportbezogenen Erfahrungen waren ein Hit für meinen Ehemann. Ich denke, meine größte (und teuerste!) Überraschung für ihn war es, für sein Lieblingsteam zum Frühlingstraining zu gehen und sogar mit einigen Spielern zu spielen, aber Tickets, um seine Lieblingsteams spielen zu sehen, waren auch eine großer Schlag. All dies ist in der Regel teurer, daher musste ich für eine dieser Überraschungen mehrere Jahre sparen, aber ich denke, es war eine erstaunliche und unvergessliche Erfahrung für ihn.
  • Outdoor-Aktivitäten- Dies wird je nach Typ sehr unterschiedlich sein, aber es ist eine großartige Geschenkidee, Wege zu finden, um Outdoor-Erlebnisse zu unterstützen, die er bereits liebt. Dies könnte sein, dass er Zeit findet, als Familie zu campen oder auf die Jagd zu gehen, zu wandern oder Sport zu treiben.
  • Tauchzertifizierung- Ein Jahr lang haben mein Mann und ich uns gegenseitig Tauchzertifikate geschenkt. Wir mussten den Prozess gemeinsam durchlaufen und hatten ein großartiges Hobby, das wir genießen konnten (obwohl es kein großartiges ist, um jüngere Kinder aufzunehmen!).
  • Fallschirmspringen- Ist dein Typ abenteuerlustig? Fallschirmspringen macht eine Menge Spaß und viele Städte haben einen Ort, an den man gehen kann.

Geschenke für Mama

Online gibt es eine Fülle von Memes über Mütter, die gerne alleine auf die Toilette gehen, oder über ihre Hobbys, einschließlich Essen ohne Kind auf dem Schoß oder Schlafen. Dies sind einige praktische Geschenkideen, die jede Mutter genießen wird! Da Mütter alles Gute verdienen (ok, ich weiß, dass ich voreingenommen bin), finden Sie hier eine Liste materieller Geschenkideen, die ich auch sehr gerne erhalten habe.

  • Einen Tag frei- Mütter arbeiten das ganze Jahr über hart und in den Ferien scheint es noch geschäftiger zu werden. Eines meiner Lieblingsgeschenke war eine Reihe von “ freien Tagen ” dass ich nicht kochen, putzen oder irgendwelche Haushaltsaufgaben haben musste (und es enthielt eine Geschenkkarte, um Kaffee zu trinken!). Noch besser (Hinweis für Väter), treffen Sie sich und planen Sie einen Mütterabend für mehrere Ihrer Frauen, um gemeinsam zum Abendessen zu gehen!
  • Verwöhnen- Mit dieser ganzen “ Mutterschaft ist ziemlich harte Arbeit ” Jede Art von Verwöhnung ist ein großartiges Geschenk, das Mama möglicherweise nur dann macht, wenn es ein Geschenk ist. Massagen sind mein persönlicher Favorit!
  • Datum Nächte- Zeit mit Kindern zu verbringen kann für Kinder schwierig sein, daher waren einige meiner Lieblingsgeschenke jemals vorgeplante Verabredungen, an denen mein Mann die Arrangements erledigte, einen Sitter aufstellte und die Pläne machte.
  • Ein Nickerchen machen oder einschlafen -Dies mag eines der schwierigsten Geschenke sein, aber eines der am meisten geschätzten. Wenn Sie herausfinden können, wie Sie Ihre Mutter einen Tag lang schlafen lassen oder ein Nickerchen machen können, ist sie dankbar!
  • Alle Familiengeschenke- Jedes der oben aufgeführten Familiengeschenke ist auch eine großartige Option für Mütter, da sie die Zeit mit der Familie und die Idee einer Aktivität mit den Kindern genießen können.

Geschenke für Großeltern + Großfamilie

  • Tagesausflug mit Kindern- Dies war ein Favorit für Großeltern, um den Kindern zu geben, aber auch um zu empfangen. Die Kinder wählen eine lustige Aktivität aus, die sie mit Großeltern oder Großfamilien machen möchten, und geben sie ihnen als Geschenk. Es könnte so etwas wie Smoothies ausgehen oder im Park spielen oder sogar ein Ausflug zum Lebensmittelgeschäft sein, um Zutaten zu sammeln und gemeinsam eine Mahlzeit zu kochen.
  • Amazon Prime- Ich kenne mehrere erweiterte Familienmitglieder, die Amazon ständig nutzen, aber nicht für die Prime-Mitgliedschaft bezahlen wollten. In der Vergangenheit haben wir diesen Familienmitgliedern eine Prime-Mitgliedschaft gewährt (klicken Sie auf “ geben Sie das Geschenk von prime ” und geben Sie ihre E-Mail-Adresse ein). Dies ist teilweise auch ein materielles Geschenk, führt aber dazu, dass Einkäufe, die sie bereits tätigen, schneller und einfacher getätigt werden.
  • Speicherbuch- Erstellen Sie entweder ein Fotobuch mit einer Firma wie Shutterfly, das dem Empfänger einige Lieblingserinnerungen zeigt, oder lassen Sie Ihre Kinder ein selbstgemachtes Buch erstellen, indem Sie Bilder drucken und ausschneiden und Bildunterschriften schreiben.
  • Mitgliedschafts-Add-Ons- Für Großeltern, die in der Nähe wohnen, können Sie sie möglicherweise zu einer der oben aufgeführten Familienmitgliedschaften hinzufügen. Wir haben unseren Mitgliedschaften im Zoo und im Wissenschaftszentrum sowie in vielen lokalen Attraktionen Optionen für Gäste / Großeltern hinzugefügt. Dies ermöglicht es ihnen, kostenlos zu kommen und Zeit mit unseren Kindern zu verbringen (und ist auch ein Bonus für uns, da wir zusätzliche Augen haben, um die Kinder zu beobachten und ihnen zu helfen.

Erfahrungen machen: Das Fazit

Selbst wenn Sie bereits Geschenke für dieses Jahr gekauft haben, sollten Sie auch einige Erfahrungen hinzufügen oder im Laufe der Zeit langsam zu erfahrungsbasierten Geschenken übergehen. Die Zeit und die Erinnerungen der Familie sind so viel mehr wert als Geschenke. Statistisch gesehen kann das Geben von Erfahrungen dazu beitragen, Ihren Stress abzubauen und zur Familienbindung beizutragen.

Haben Sie in der Vergangenheit versucht, Erfahrungen statt Geschenke zu machen? Welche anderen Vorschläge würden Sie dieser Liste hinzufügen?

Während der Ferien ist es üblich, Familie und Freunden Geschenke zu machen. Ich fand es jedoch besser, unseren Kindern Erfahrungen zu machen, anstatt ihnen Geschenke zu machen.