10 Tipps zum Beobachten der Geminiden

Viele dünne weiße Streifen regneten von einem Punkt in der Nähe von Castor und Pollux.

Prabhakaran AAm 14. Dezember 2018 nahm er die Bilder auf, um dieses Komposit zu erstellen. Er schrieb über den Geminidenschauer 2018: 'Ich habe mehr als 200 Meteore gesehen, die meisten von ihnen sehr schwach.'


Wenn Sie einen Morgen auswählen müssten, um den Geminiden-Meteorschauer 2020 zu sehen, wäre es wahrscheinlich Montagmorgen, der 14. Dezember. Aber Samstag- und Sonntagmorgen könnten auch gut sein. Auf ihrem Höhepunkt, in einer dunklen, mondlosen Nacht, ist bekannt, dass die Geminiden in den frühen Morgenstunden nach Mitternacht 120 Meteore pro Stunde – oder mehr – produzieren. Es macht Spaß, alle Meteore zu sehen! Außerdem ist der Mond am und in der Nähe desneue Phasefür die diesjährige Dusche, was uns einen dunklen, mondlosen Himmel für die diesjährige Geminiden-Dusche beschert. Nicht sicherwoschauen? Versuchen Sie es mit ForVMsDie besten Orte zum StargazeSeite.

Nicht sicherwieschauen? Hier sind 10 Tipps.


1. Beobachten Sie spät in der Nacht bis zum Morgengrauen.Geminiden-Meteorzahlen neigen dazu, sich zu intensivieren, wenn der Abend bis in die späte Nacht hineinreicht, wobei die größte Anzahl von Geminiden wahrscheinlich ein oder zwei Stunden nach Mitternacht fallen wird, wenn der Meteoritenschauerstrahlender Punkterscheint am höchsten am Himmel, von der ganzen Welt aus gesehen. Diese Zeit gilt unabhängig von Ihrer Zeitzone.

2. Weg von den Lichtern der Stadt.Für eine optimale Anzeige finden Sie adunkler Ort zum Beobachtenin dem Land.

3. Gönnen Sie sich einen weiten Blick in den Himmel.Ein Bauernfeld? Ein Stück Landstraße? Ein Campingplatz mit klarer Sicht in eine oder mehrere Richtungen? Ein offener Himmel erhöht Ihre Chancen, Meteore zu sehen.

4. Beobachten Sie eine Stunde oder länger.Der Geminiden-Meteorschauer 2020 wird besser, wenn Sie Ihre Augen an die Dunkelheit anpassen lassen. Das kann bis zu 20 Minuten dauern. Außerdem neigen die Meteore dazu, in Schüben zu kommen, gefolgt von Pausen. Sei geduldig! Sie werden einige sehen.




5. Machen Sie sich keine Sorgen um den strahlenden Punkt.Sie nichtbrauchenin eine Richtung schauen – oder die Geminiden lokalisierenstrahlender Punkt– Spaß beim Duschen zu haben. Die Meteore werden überall am Himmel erscheinen. Der strahlende Punkt ist jedoch interessant. Wenn Sie Geminiden-Meteore rückwärts auf der Himmelskuppel verfolgen, werden Sie von diesem Punkt aus innerhalb desSternbild Zwillinge die Zwillinge. Daher der Name dieser Dusche.

Weiterlesen: Finde den strahlenden Punkt der Geminiden

6. Achten Sie auf Mond und Venus.Im Dezember 2020 gibt es kein Mondlicht, um die Show zu ruinieren. Neumond ist der 14. Dezember. Aber – an den Wochenendmorgen, kurz vor dem Spitzenmorgen der Geminiden (ebenfalls 14. Dezember), können Sie den abnehmenden Halbmond und die Venus im Osten vor Sonnenaufgang sehen. Sie wären eine großartige Möglichkeit, einen Meteoritenschauer zu beenden!

Die Mondphase zeigt die Mondphase für jeden Tag im Jahr 2021. Bestellen Sie Ihre, bevor sie weg sind! Macht ein tolles Geschenk.


Diagramm: 3 Positionen einer sehr dünnen Mondsichel relativ zur Venus am Morgenhimmel.

Wenn die Dunkelheit vor der Morgendämmerung beginnt, der Morgendämmerung zu weichen, halten Sie Ausschau nach dem abnehmenden Halbmond und dem blendenden Planeten Venus, der in Ihren östlichen Himmel aufsteigt. Was für eine wundervolle Art, eine Nacht der Meteoritenbeobachtung zu krönen!

7. Denken Sie an das Elternobjekt der Geminiden.Die meisten Meteore in jährlichen Schauern haben ihren Ursprung in Kometen. Aber die Mutter des Geminiden-Meteorschauers ist ein mysteriöser Körper namens 3200 Phaethon. Dieses Objekt im Sonnensystem wird als Apollo-Asteroid (erdnah) bezeichnet und könnte ein schlafender Komet sein. Wie hilft dir das beim Duschen? Es tut es nicht. Aber es macht Spaß, in einer dunklen Nacht unter den Sternen nachzudenken.Weiterlesen: Geheimnisvoller Felskomet 3200 Phaethon.

8. Bringen Sie einen Kumpel mit.Sie beide beobachten verschiedene Teile des Himmels. Wenn einer von Ihnen einen sieht, rufen Sie „Meteor!“. Machen Sie sich auch hier keine Gedanken darüber, in welche Richtung Sie schauen sollen. Lassen Sie Ihre Augen einfach lässig in allen Himmelsrichtungen schweifen.

9. Sonderausstattung? Nicht nötig.Sie brauchen nur adunkler Himmel, ein Liegestuhl und die Wärme eines Schlafsacks. Ein heißes Getränk und ein Snack können auch gut sein.


10. Genießen Sie die Natur.Wie ein weiser Mann einmal sagte:Meteorbeobachten ist wie Angeln. Du gehst nach draußen. Sie hoffen, Sie fangen einige!

Fazit: Wir gehen davon aus, dass 2020 ein großartiges Jahr wird, um den Geminiden-Meteorschauer zu beobachten! Hier sind 10 Tipps.