FORVM » AutorInnen

Jacques Attali

Heute Schriftsteller in Paris, 1993 als Präsident der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung wegen Marmor an den Wänden — gibt’s sonst in keiner Bank — abgelöst; Autor mehrerer Bücher, darunter »1492« (Ed. Fayard); zuletzt erschien der erste Band seiner Notizen und Erinnerungen als persönlicher Berater des französischen Präsidenten in den Jahren 1981 bis 1991, ebenfalls bei Fayard, unter dem Titel »Verbatim 1981-86«.

Beiträge

Jacques Attali • Ulli Stadler (Übersetzung)

Demokratie ohne Grenzen

No. 485/486
Juni
1994

Jacques Attali verteidigt das freie Zirkulieren von Menschen und Ideen auf dem europäischen Kontinent.

Diese Seite weiterempfehlen

Werbung