FORVM » Print-Ausgabe » Jahrgänge 1968 - 1981 » Jahrgang 1976

No. 269/270

Eigentümer, Verleger, Drucker: Verein „Gesellschaft der Redakteure des NEUEN FORVMS“, Obmann: Adalbert Krims, Geschäftsführender Obmann, Herausgeber, Chefredakteur, Verantwortlicher: Günther Nenning
Im Eigentum der Redakteure und Angestellten: Ilse Maria Aschner, Friedrich Geyrhofer, Theresia Goldberg, Michael Hopp, Franz Jindra, Adalbert Krims, Günther Nenning, Liesl Nitsch, Heidi Pataki, Klaus Pitter, Eva Rausch, Rudolf Schönwald, Gertrude Seidl, Angelina Siegmeth, Wilhelm Zobl
Geschäftsführender Redakteur: Michael Siegert
Ständige Redakteure: Friedrich Geyrhofer, Heidi Pataki
Redaktionsbeirat: Wolfgang Abendroth (Marburg a. d. Lahn), Ernst Bloch (Tübingen), Georges Casalis (Paris), Wilhelm Dantine (Wien), Iring Fetscher (Frankfurt a. M.), Erich Fromm (Mexico City), Giulio Girardi SDB (Paris), Helmut Gollwitzer (Berlin), J.M. Gonzáles-Ruiz (Madrid), E. J. Hobsbawm (London), Werner Hofmann (Hamburg), Georg Jánoska (Bern), Kurt Lüthi (Wien), Salvatore di Marco (Palermo), Herbert Marcuse (San Diego), Mihajlo Marković (Belgrad), Johannes B. Metz (Münster), Jürgen Moltmann (Tübingen), Paul Oestreicher (London), Marcel Reding (Berlin), Rudi Supek (Zagreb), Fritz Vilmar (Frankfurt a. M.), Charles C. West (Princeton), John Wilkinson (Santa Barbara)
Druck in Zusammenarbeit mit Brüder Rosenbaum, 1051 Wien

Beiträge

2

FORVM DES FORVMS

Peter-Paul Zahl
7

Frühmorgens ist es der Eilbriefträger — noch

Deutscher Lyriker bekam lebenslänglich
Cornelia Frey
12

Gehts scheißn es Tschuschn!

Solidaritätsdemonstration mit den Kärntner Slowenen in Klagenfurt
Günther Nenning
15

Marx, der Sozialdemokrat

Briefe an Revolutionäre und Unternehmer
Heidi Pataki
23

Das verflixte 7.Jahr

Zum Jusokongreß Ende März in Dortmund
Detlev Albers • Erhard Stammberger • Kurt Wand
24

Blauer Himmel über der Marktwirtschaft

Kritik am „Orientierungsrahmen ’85“ der SPD
Bruno Kreisky
31

Für einen portugiesischen Weg zum Sozialismus

Eine Allianz der nichtkommunistischen Kräfte der Linken
Maximino de Sousa
34

Bombe gegen Lernen

Portugiesischer Linkspriester von Faschisten ermordet
Fidel Castro
35

Der CIA war zuerst da!

Angola — Ende des weißen Mythos
Heidi Pataki
37
Dokumentation

Ausschluß für die Wahrheit

Bonn mischt mit in Lissabon
Annie Cohen
40

Ich träume, daß ich töte

Kriegserklärungen statt Liebeserklärungen!
41
Zeugenaussage

vergewaltigt!

Ist die sexuelle Freiheit ein Jagdschein?
Karin Schrader-Klebert
45

Mord, Hoffnung der Frauen

Die tote Phantasie der Lebenden
51
Zeugenaussage

Er schlug mich, bis der Schädel platzte

Eines Mannes Heim ist das Gefängnis seiner Frau
Erica Fischer
53

Wir klagen an

Bericht vom Frauentribunal in Brüssel
the flying lesbians
55

wir sind die homosexuellen frauen

Barbara Ehrenreich • Deirdre English
56

Die unsichtbare Plage

Hausarbeit im Kapitalismus
Ingrid Strobl
59

Wir Hexen

Das Matriarchat im Untergrund vom Mittelalter bis heute
Josef Dvorak
62

Hier irrte Freud

Sex in Mythologie und Wissenschaft
Christine Goldberg
66

Nicht ohne Männer!

Die Frauen sollen sich innerhalb der linken Gruppen zusammenschließen
Helmut Qualtinger
69

Das letzte Lokal

Fragmente eines kommenden Stücks
Friedrich Geyrhofer
72

Babeuf — Schöpfer des Leninismus

Diese Seite weiterempfehlen

Werbung